Chicchitara

Die Felszeichnungen von Chicchitara im Palpatal

Vor 5000 Jahren war das Tal bei Palpa bewohnt von frühzeitlichen Kulturen, die flaches vulkanisches Gestein dazu nutzten, ihr tägliches Leben abzubilden, sowie ihre Tiere, Vögel sowie vorzeitliche Priester und eine Vielzahl geometrischer Muster. Bisher ist man auf über 300 solcher Petroglyphen gestoβen. Die Petroglyphen von Chicchitara gehören vielleicht zu den frühesten Darstellungen der alten peruanischen Vergangenheit. Unter den Figuren können Besucher dutzende wunderschöner Darstellungen sehen, wie zum Beispiel von Kondoren, Schlangen, Lamas, Andenwild und vielem anderen. Dieses archäologische Gebiet ist nicht mehr als eine Stunde von der Stadt Nazca entfernt.

Fotogalerie aus Chicchitara

Chicchitara Chicchitara Chicchitara Chicchitara


Tour zu den Felszeichnungen von Chicchitara

Beschreibung:

Diese Tour kann entweder am frühen Morgen oder am Nachmittag unternommen werden. Die archäologische Sehenswürdigkeit, die wir besuchen werden, befindet sich in der Stadt Palpa, etwa 40 Minuten von Nazca entfernt.
Wir fahren in Richtung Norden durch die Wüstenebene, bekannt als “Pampas”. Auf dem Weg werden wir bei dem Aussichtsturm Halt machen, ein Metallturm, von dem aus man zwei der berühmten Nazcalinien sehen kann (die Hände und der Baum). Danach werden wir unsere Fahrt fortsetzen, bis wir die Stadt Palpa erreichen, wo sich die 4000 Jahre alten Felszeichnungen befinden.
Die alten Petroglyphen sind über ein schmales Tal auf dem Weg hoch in die Anden verteilt. Dort gibt es viele Bereiche, über die unser Reiseleiter besonders gut bescheid weiβ. Unser lokaler Fremdenführer wird Ihnen zuerst den berühmten Felsen zeigen, in den drei alte Priester eingeritzt sind.
Die Darstellung ist bekannt als der Felsen der drei Zeitalter. Zweifellos eine der besten Attraktionen des Gebietes. Danach werden wir uns weiter nach oben bewegen, wo wir einen anderen Teil mit weiteren Figuren finden werden. Unter anderem sind dort die hübsche Darstellung einer Andenkatze und ein riesiger flacher Stein, auf dem zweiköpfige Schlangen eingeritzt sind. Darauf werden wir einen kleinen Hügel ersteigen, auf dem es noch andere ebenfalls sehr interessante Figuren gibt.
Schlieβlich besuchen wir den letzten Teil. Dort befinden jede Menge zusätzlicher Felszeichnungen. Hier können Sie ein wenig herumspazieren und alleine viele weitere Petroglyphen entdecken. Danach kehren wir zurück nach Nazca.

Ende der Tour.

Im Preis enthalten:

  • Private Beförderung.
  • Professioneller englischsprachiger Reiseleiter.
  • Eintrittskosten.

Tour auf Anfrage.

Was Sie mitbringen müssen:

  • Auf dieser Tour sollten Sie leichte Kleidung tragen, da das Wetter in Nazca für gewöhnlich sehr heiβ ist, vor allem in der Sommerzeit (von Dezember bis März), wenn Temperaturen von bis zu 40 ° C erreicht werden. Wir empfehlen ernsthaft Sonnencreme zur Vermeidung von Sonnenbrand , einen Hut, eine Flasche Wasser und eine Sonnenbrille mitzubringen.

Weitere Informationen:

  • Die Bestätigung der Exkursion wird zum Zeitpunkt der Buchung erhalten.
  • Alle Touren finden in Englisch statt, soweit nicht anders angegeben.
  • Zum Zeitpunkt der Buchung werden alle ihre persönlichen Daten benötigt.

Reisebeleg:

  • Für jede bestätigte Buchung müssen Sie einen Beleg ausdrucken, um ihn in unserem Büro in Nazca vorzuzeigen.
  • Sie erhalten einen Beleg per e-mail, sobald ihre Buchung bestätigt wurde.

Informationen zum lokalen Dienstleister:

  • Wir senden Ihnen die vollständigen Informationen, inklusive der Telefonnummer an Ihre Adresse in Nazca.
  • Unsere Manager suchen nur die erfahrensten und zuverlässigsten Dienstleister der jeweiligen Region aus, um Ihnen die Suche zu ersparen und Ihre Zufriedenheit zu gewährleisten.

Unterkunft in Nazca oder Palpa:

  • Um uns mir Ihnen leichter in der Stadt Nazca treffen zu können, ist es möglich, dass wir Ihnen entsprechend ihrer Preisvorstellung ein Hotel buchen. Für uns gelten in Hotels und Herbergen in Nazca und Palpa besondere Konditionen. Zögern Sie nicht, uns zu fragen.